Nach 2.0 ist nun Industrie 4.0 das aufkommende Schlagwort 2016. Während andere Industrien sich schon auf die neuen Möglichkeiten einstellen, hinkt die Medizintechnik noch etwas hinterher. Das liegt vor allem an der Struktur der Medizintechnikunternehmen. Vorteile haben dabei nicht nur Unternehmen; auch die Patienten könnten davon profitieren.